03 Jul

Verkehrscoaching – was ist das? Kosten und Inhalte im Überblick

Was ein Verkehrscoaching ist und wann es zu absolvieren ist. Hier erfahren Sie mehr.

Auto fährt auf Straße

Verkehrscoaching – was ist das? Und wie viel kostet es?

Laue Sommerabende im Gastgarten laden häufig zum Konsum des ein oder anderen alkoholischen Getränks ein. Wer sich danach noch ans Steuer setzt und bei einer Fahrzeugkontrolle mit 0,8 bis 1,19 Promille ertappt wird, muss jedoch nicht nur mit einer Geldstrafe und der Entziehung der Lenkberechtigung für einen Monat rechnen, sondern auch mit der verpflichtenden Teilnahme an einem Verkehrscoaching.

Das Verkehrscoaching ist ein halbtägiger Kurs, der von Notfallsanitätern oder Ärzten des Österreichischen Roten Kreuzes und einem Verkehrspsychologen der KFV Sicherheit-Service GmbH durchgeführt wird. Er kostet 100 Euro (die Gebühr ist gesetzlich festgelegt) und kann an insgesamt 83 Standorten österreichweit absolviert werden. Im Kurs werden in erster Linie die Gefahren des Lenkens eines Kfz unter Alkohol- oder Suchtmitteleinfluss thematisiert.

Ablauf des Verkehrscoachings

Eine spezielle Vorbereitung auf das Verkehrscoaching ist nicht notwendig, da die Bewusstseinsbildung im Vordergrund steht. Es gibt weder eine Prüfung, noch wird Fahrschulwissen abgefragt.

Der Kurs dauert insgesamt vier Stunden und gliedert sich in vier Unterrichtseinheiten zu jeweils 50 Minuten. Die ersten beiden Einheiten werden von Notfallsanitätern bzw. Ärzten des Roten Kreuzes abgehalten. In den restlichen zwei Einheiten wird in der Gruppe mit einem Verkehrspsychologen der KFV Sicherheit-Service GmbH diskutiert.

Innerhalb der Gruppe werden die körperlichen Folgen von Alkohol- oder Suchtmittelkonsum und deren Auswirkung auf die Fahrtüchtigkeit besprochen. Dadurch soll die Reflexion des eigenen Verhaltens erzielt und Lösungsstrategien abgeleitet werden. Ziel des Verkehrscoachings ist es, dass künftig kein Fahrer mehr alkoholisiert ein Kraftfahrzeug lenkt und somit ein wiederholtes Vergehen in Zukunft vermieden wird.

Auskunft und Kursbuchung

Für Auskünfte zum Verkehrscoaching oder für die Kursanmeldung an einem Verkehrscoaching beim Österreichischen Roten Kreuz in Kooperation mit der KFV Sicherheit-Service GmbH stehen wir Ihnen telefonisch unter der Rufnummer 0664 304 04 03 oder per Mail unter fragen@verkehrscoaching.comzur Verfügung.

Weitere Details zum Produkt sowie die Möglichkeit der Online-Buchung mittels Kreditkartenzahlung finden Sie außerdem unter www.verkehrscoaching.com.

Bescheid hochladen